Berufliche Weiterbildungen

Molkereimeister/in

Vorraussetzungen
Grundvoraussetzung für eine Weiterbildung zum Molkereimeister ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Milchtechnologen.

Was lerne ich da?
Während der Weiterbildung lernst du die Planung und Steuerung von Arbeitsprozessen in den verschiedenen Bereichen der Produktions- und Verfahrenstechnik. Von der Mikrobiologie der Milch bis hin zur Logistik und Anlagenplanung erwarten dich vielschichtige und interessante Ausbildungsinhalte. Zudem erwirbst du umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Betriebs- und Unternehmensführung. Die integrierte Ausbildungseignungsprüfung befähigt dich sogar selbst zum Ausbilden von Lehrlingen.

Die Meisterprüfung besteht aus den 3 Teilen:
1. Produktions- und Verfahrenstechnik
2. Betriebs- und Unternehmensführung
3. Berufsausbildung und Mitarbeiterführung

Wie lange?
Es gibt zwei Formen der Weiterbildung zum/zur Molkereimeister/in. Wird die Meisterlehre in Vollzeit absolviert, dann dauert sie in der Regel 8-10 Monate. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Diese hat einen zeitlichen Umfang von 3 Jahren und wird in einzelne Blöcke unterteilt.

Was kann ich damit machen und wo kann ich mich anschließend bewerben?
Als Molkereimeister/in kannst du Fach- und Führungsaufgaben in den unterschiedlichen Unternehmen der Milchwirtschaft übernehmen. Dazu zählen beispielsweise Molkereien, Milchwerke und Käsereien. Auch in der Forschung und Entwicklung ist dein Know-how gefragt.

Kosten
Grundsätzlich fallen Lehrgangs- sowie Prüfungskosten an. Je nach zeitlicher Variante der Ausbildung entstehen weitere Kosten für Fahrten und die Unterbringung während der Lehrgänge.

Förderangebote
Vorbereitungslehrgänge auf die Prüfung zum Molkereimeister können gemäß Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz und abhängig vom Alter finanziell mit Aufstiegs-BAföG gefördert werden.

MEISTERSCHULEN

Milchwirtschaftliches Bildungszentrum Kempten

Auf dem Bühl 84 · 87437 Kempten/Allgäu
Tel.: 0831 57125-0
lvfz.kempten@lfl.bayern.de
www.allgaeu.org/mske

Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalt e. V.

Sachsenhausener Straße 7b · 16515 Oranienburg
Tel.: 03301 631-0
www.info@mlua.de
www.mlua.de

Landwirtschaftliches Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei

Am Maierhof 7 · 88239 Wangen/Allgäu
Tel.: 07522 9312-0
poststelle-mw@lazbw.bwl.de
www.lazbw.de

Rudolf
Niehues

LUFA Nord-West

Niedersachsen, Oldenburg
Ammerländer Heerstraße 115-117 · 26129 Oldenburg
Tel.: +49 441 97352-117
www.lufa-nord-west.de

Fachverband der Milchwirtschaftler in Niedersachsen
und Sachsen-Anhalt e.V.


Seelhorststraße 4, 30175 Hannover

Telefon: 0511 85653-23 oder -22
Telefax: 0511 85653-98
E-Mail: info@milchwirtschaftler.de

Impressum
Datenschutz